Englisch, Französisch, Spanisch

“Do you speak English?” – « Est-ce que tu parles français? » – “¿Hablas español?”

Der Fremdsprachenunterricht bereitet auf Begegnungen mit Menschen anderer Sprachen und Kulturen vor. Er befördert Toleranz und Weltoffenheit und ermöglicht unseren Schülerinnen und Schülern eine Auseinandersetzung mit ihrer eigenen kulturellen und sprachlichen Identität.

Alle Schülerinnen und Schüler der Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule führen Englisch von der 7. bis zur 10. Klasse Englisch als erste Fremdsprache weiter. In der Oberstufe kann Englisch als Leistungskursfach im Rahmen des Profils Englisch/Politik gewählt werden. Die zweiten Fremdsprachen Französisch und Spanisch werden ab der 7. Klasse als vierstündiges Wahlpflichtfach angeboten. Schülerinnen und Schüler, die das Abitur machen wollen, können auch in der 11. Klasse momentan mit Französisch als zweiter Fremdsprache beginnen.

Prägend für ein erfolgreiches Fremdsprachenlernen sind Begegnungen mit Muttersprachlern. Interessierte Schülerinnen und Schüler können an einem Austausch mit unserer irischen Partnerschule Colaiste Pobail Osrai in Kilkenny teilnehmen, französischen Schülerinnen und Schülern vom Collège St. Denis in Berlin begegnen oder E-Mails und Videobotschaften mit Schülerinnen und Schülern aus Barcelona austauschen.

Schülerinnen und Schüler der Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule mit irischen Schülerinnen und Schülern vor Kilkenny Castle in Irland © Caroline Heep, 2016