Im Dialog liegt die Kraft: An der HvS unterrichten wir Ethik als Teil der Gesellschaftswissenschaften sowohl in der Juniorstufe als auch in Mittelstufe epochal. In zusammenhängenden Einheiten beschäftigen wir uns intensiv mit Themen, die unseren Schülerinnen und Schülern im Alltag und auf dem Weg zum Erwachsenwerden begegnen.  In J fragen wir z.B.:

Wer bin ich? Wo liegen meine Stärken, und was macht mich so einzigartig? Auch die Weltreligionen nehmen wir genau unter die Lupe. Und wir erkunden, was Glück eigentlich bedeutet. In M widmen wir uns z.B. den Themen Sinn des Lebens, Gewalt und Cybermobbing sowie sexuelle Vielfalt und Toleranz.

Unsere Schülerinnen und Schüler sollen in Ethik ins Gespräch kommen. Sie lernen, ihre eigene Meinung zu vertreten und sie in einer demokratischen Gesellschaft auch zu verteidigen. Im Dialog miteinander finden sie auf ihre eigenen klugen Fragen ebenso kluge Antworten, die ihr Bild von einer toleranten und vielfältigen Gesellschaft prägen.