Sie wollen Ihr Kind bei uns an der Schule anmelden?
Wunderbar, hier sind einige Hinweise für Sie:

Anmeldung Grundstufe

Mit der Einbindung der Schulform Gemeinschaftsschule in das Berliner Schulgesetz vom 26. Januar 2004, zuletzt geändert durch Gesetz vom 18. Dezember 2018 haben Gemeinschaftsschulen einen Einschulungsbereich.

Auszug aus dem Berliner Schulgesetz, §54, Absatz 5:

„Einschulungsbereiche für die Primarstufe der Gemeinschaftsschule sind so zu bilden, dass mindestens ein Drittel der Plätze für Kinder zur Verfügung steht die außerhalb des Einschulungsbereichs wohnen.“

Demzufolge werden zwei Drittel der Plätze für Kinder aus dem Einschulungsbereich vergeben.

Der Einschulungsbereich für die Primarstufe der Heinrich-von-Stephan Gemeinschaftsschule hat die Kennnummer 20 und wird folgend tabellarisch aufgeführt:

Straße Hausnummer
Huttenstraße 41-57
Kaiserin-Augusta-Allee 10-30, 96-114
Klarenbachstraße
Neues Ufer
Reuchlinstraße
Sickingenstraße 51-61
Ufnaustraße
Wiebestraße 1-19, 36-50

Gehören Sie zu den interessierten Eltern, deren  Wohnort sich nicht im Einschulungsbereich 20 der Primarstufe der Heinrich-von-Stephan Gemeinschaftsschule befindet? Dann melden Sie Ihr Kind zur „Aufnahme in die Grundschule“  an der für sie zuständigen Grundschule an, die Ihnen das Schulamt schriftlich mitgeteilt hat. Dort, an der in Ihrem  Einzugsbereich befindlichen Grundschule, stellen Sie zusätzlich zu der Anmeldung einen „Antrag zur Aufnahme Ihres Kindes in eine andere Grundschule“, um an der Primarstufe der Heinrich-von-Stephan Gemeinschaftsschule angemeldet zu werden. Begründen Sie diesen Antrag entsprechend. Eine sinnvolle Begründung wäre beispielsweise der Hinweis auf Ihr gewünschtes Schulprogramm: eine reformpädagogische Gemeinschaftsschule.

Die Anmeldung  an der in Ihrem Einzugsbereich zuständigen Grundschule findet  vom     

                   19. September bis 2. Oktober 2019  statt.

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Vorlage für die Schulanmeldung mit:  Eine Schulanmeldung ist nur bei Vorlage folgender Unterlagen möglich:

  • Ihre eigenen Personalpapiere
  • Die Geburtsurkunde Ihres Kindes
  • Sonstige Personalpapiere Ihres Kindes

Ohne diese Unterlagen ist eine Schulanmeldung nicht möglich.

Bitte vereinbaren Sie dafür einen Termin: sekretariat.grundstufe@hvs.schule.berlin.de oder Tel. 030 / 3906 3130.

Besuchen Sie uns gern auch an unserem ersten  „Tag der offenen Tür“ am Freitag, 6. September 2019, von 16 bis 19 Uhr.

Der zweite Tag der offenen Tür findet am Samstag, 23.11.2019, von 10 bis 13 Uhr statt.

An beiden Terminen stellen wir unsere Gemeinschaftsschule von den Klassen 1 bis 13 vor.

Die Anmeldekriterien auf einen Blick

Auf den Seiten der Senatsverwaltung finden Sie weitere Informationen sowie alle notwendigen Formulare zum Download.

Anmeldung Mittelstufe Schuljahr 2020/21, ab Klasse 7

Der Anmeldezeitraum beginnt am 17. Februar 2020. Der 26. Februar 2020 ist der letzte Tag der Anmeldung.

Zu folgenden Öffnungszeiten können Sie Ihr Kind im Zeitraum vom 17.2. bis 26.2.2020 im Sekretariat der Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule anmelden:

Montag, 17.2.2020 : 8 – 18 Uhr

Dienstag, 18.2.2020: 8 – 12.30 Uhr

Mittwoch, 19.2.2020: 9 – 12 Uhr und 15 – 18 Uhr

Donnerstag, 20.2.2020: 9 – 12 Uhr

Freitag, 21.2.2020: 8 – 12 Uhr

Montag, 24.2.2020: 8 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr

Dienstag, 25.2.2020: 8 – 12 Uhr

Mittwoch, 26.2.2020, 8 – 18 Uhr

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige, komplett ausgefüllte Anträge bearbeitet werden können.

Folgende original Unterlagen müssen uns vorgelegt werden:
– Jahreszeugnis der 5. Klasse + Kopie
– Halbjahreszeugnis der 6. Klasse + Kopie
– Förderprognose mit Hologramm
– Anmeldebogen mit 3 Wunschschulen
– Letzte gültige Bescheinigung bei bestätigtem I-Status
– Nachweis über Beratungsgespräch im Gymnasium, sofern ein Gymnasium 2. Wunschschule ist.

Die Förderprognose, sowie den Anmeldebogen haben Sie an der abgebenden Grundschule zusammen mit dem Halbjahreszeugnis Klasse 6 erhalten.
Es wird eine Warteliste ausliegen, so dass Sie der Reihe nach aufgerufen werden.

Bitte beachten Sie, dass wir uns aus organisatorischen Gründen an die oben stehenden Öffnungszeiten halten müssen. Daher wird die Warteliste 30 min vor Ende der Sprechzeiten geschlossen.

Ihr Kind hat auch die Möglichkeit bei uns im Unterricht der Mittelstufe an einem Vormittag zu hospitieren. Bitte setzen Sie sich dazu im unserem Sekretariat per Mail in Verbindung.

Hinweis zum Anmeldeverfahren: Für das kommende Schuljahr ist das Losverfahren vorgesehen.

Weitere Informationen zum Übergang in die weiterführenden Schulen finden sie hier: https://www.berlin.de/sen/bildung/schule/bildungswege/uebergang-weiterfuehrende-schule/

Anmeldung Gymnasiale Oberstufe

Die Bewerbung auf einen Schulplatz in der Oberstufe an der Heinrich-von-Stephan Gemeinschaftsschule – Anmeldezeitraum beginnt am 10. Februar 2020 – verläuft in folgenden Schritten:

• Alle Schülerinnen und Schüler müssen sich anmelden. Dazu finden verbindliche Beratungsgespräche ab dem Tag der Offenen Tür (23. November 2019) statt.

Am 13. Februar 2020 findet um 17.30 Uhr vor der Aula der Schule in R. 310 eine Informationsveranstaltung der Oberstufenkoordinatorin Frau Wedel zum Übergang in die gymnasiale Oberstufe statt.

Machen Sie per Mail einen Termin über das Sekretariat aus, sofern das Zeugnis des 1. Halbjahres der 10. Klasse die Zulassung zum MSA sowie eine gymnasiale Empfehlung erwarten lässt.

• Sie kommen zu dem vorläufigen Anmeldetermin in die Schule und bringen dazu folgende Kopien mit:
• Halbjahreszeugnis Klasse 10
• Anlage zum Arbeits- und Sozialverhalten
• Prognose
• gestempelter EALS-Bogen, den alle Schüler von der abgebenden Schule erhalten
• Ggf. werden Hospitationsmöglichkeiten an der Schule wahrgenommen.
• Die endgültige Anmeldung erfolgt mit dem MSA Zeugnis am letzten Schultag 24. Juni 2020 zwischen 11 und 13 Uhr bei der Oberstufenkoordinatorin der HvS in R. 215

Bei mehr Anmeldungen als freien Schulplätzen gilt folgende Aufnahmereihenfolge:
 1. Schüler/innen der Heinrich-von-Stephan-Schule, 
2. Aufnahme von Schüler/innen anderer Gemeinschaftsschulen, 
3. Einzelentscheidung über die Aufnahme von Schüler/innen anderer Schulen.

Allgemeine Hinweise zur Anmeldung für die Oberstufe finden Sie hier.