17
Nov, 2020

Änderungen im Schulbetrieb ab dem 18.11.2020

Folgende Maßnahmen gelten ab Mittwoch, 18.11.2020:

  1. Ab Mittwoch, 18.11.2020, gilt an allen weiterführenden (…) Schulen im Land Berlin
    eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für alle Schüler*innen sowie das
    gesamte pädagogische und nicht-pädagogische Personal. Diese Pflicht betrifft das gesamte
    Gebäude sowie die Freiflächen des Schulgeländes und gilt auch im Unterricht. (…)
  2. Beginnend ab Mittwoch, 18.11.2020, wird im Rahmen der schulorganisatorischen Möglichkeiten
    an allen weiterführenden Schulen der Beginn des Unterrichts über einen Zeitraum von zwei
    Stunden gestreckt, so dass nur Teile der Schülerschaft zeitgleich den öffentlichen Nahverkehr
    nutzen und in der Schule eintreffen.

Für die HvS heißt dies konkret: Die M-Klassen kommen ab Mittwoch um 8.20 Uhr und die J-Klassen um 8.50 Uhr zum Unterricht. Die E- und Q-Klassen erscheinen zum Unterricht nach ihrem regulären, individuellen Stundenplänen gestaffelt – deshalb gibt es in der gymnasialen Oberstufe keine Änderung. Die Grundstufe ist von der Regelung ausgenommen.

Weitere Informationen finden Sie hier: Neue Regelungen ab dem 18.11.2020, Ergänzung zum Hygieneplan